Asscura Logo
  • Slide 1
    Die Verstoßtheorie
    und ihre Konsequenzen
Unverbindliche Beratung:    Tel. (089) 64 27 57-0   /    info@asscura.de

Über die Verstoßtheorie

Die sogenannte Verstoßtheorie stellt eine Besonderheit der Berufshaftpflichtversicherung dar. Im Schadenfall wird hier nach dem Zeitpunkt gefahndet, in welchem der Verstoß für den späteren Baumangel (Schaden) gelegt wurde. Hier die Auswirkungen bei Prämiennichtzahlung bzw. verspäteter Prämienzahlung:

Verstoßtheorie

PDF Verstoßtheorie

 

Konsequenzen verspäteter Prämienzahlung:

  • Der Versicherungsschutz entfällt rückwirkend, wenn bei Ablauf der Zahlungsfrist (15.02.) die Prämie noch immer unbezahlt ist.
  • Der Versicherungsschutz tritt erst ab Prämienzahlung (01.05.) wieder in Kraft !

Der versicherungsfreie Zeitraum erstreckt sich somit vom 15.02. bis 01.05.!

Konsequenzen für den Schadenfall:

  • Keine Leistungspflicht des Versicherers, wenn der Verstoßzeitpunkt eines Schadens im Zeitraum ohne Versicherungsschutz liegt!

Konsequenzen für das Honorar:

  • Der Versicherer verweigert die Versicherungsbestätigung wegen dieser Lücke im Versicherungszeitraum !
  • Der Bauherr hält Honorar zurück, weil vom Architekten der im Architektenvertrag vereinbarte Versicherungsnachweis nicht erbracht werden kann!

Termin

Gerne beraten wir Sie unverbindlich. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns:
Tel. (089) 64 27 57-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!